Unser Verein

Wir, der Bürgerverein Rüdershausen und Umgebung begrüßen sie herzlich auf unserer Internetseite!

Als fremder Besucher fragen Sie sich, wo denn Rüdershausen liegt?

Nun, der Ort Rüdershausen ist ein Dorf in der Gemeinde Ovelgönne im Herzen der Wesermarsch. Die Bezeichnung "Rüdershausen" gibt es erst seit 1904. Damals mussten sich die Menschen die ihr zugewiesenen Ländereien selbst kultivieren, um Viehzucht und Landwirtschaft ausüben zu können. Es waren harte Zeiten damals, aber die Menschen halfen einander und hielten zusammen. So haben sie sich nach jahrzehntelanger schwerer Arbeit ein erträgliches Einkommen geschaffen; viele sind hier sesshaft geworden und etliche Nachkommen wohnen noch hier.

Das Jubiläum 75 Jahre Rüdershausen 1979 war der Anlass, den Bürgerverein ins Leben zu rufen. Seither laden wir jährlich am 2. Wochenende im August zum weit über die Ortsgrenzen hinweg bekannten Birkenfest ein. Dafür haben unsere engagierten Mitglieder einen wunderschönen Festplatz geschaffen: den Birkenplatz. Hier findet auch stets am Himmelfahrtstag der Freiluftgottesdienst statt. In jedem Jahr wird zudem ein Festwagen entsprechend einem bestimmten Thema geschmückt, damit nehmen wir am Ovelgönner Pferdemarkt und am Rodenkircher Markt teil.

Übrigens: Vääle von us schnackt ok noch girn platt!


Vorstand

von links: Rainer Nünnemann, Änne Lenz, Gerd Struß und Rena Oldigs bilden den Vorstand. Hans Decker, re.,  wurde verabschiedet.
von links: Rainer Nünnemann, Änne Lenz, Gerd Struß und Rena Oldigs bilden den Vorstand. Hans Decker, re., wurde verabschiedet.

Birkenplatz

Harlinghauser Weg